Top 5 Überlegungen beim Einkauf von Daunendecken in diesem Winter

0

Daunendecken gibt es in verschiedenen Materialien, Füllungen und Größen. Wenn Sie mit den Besonderheiten von Daunendecken noch nicht vertraut sind, lassen Sie sich in diesem Artikel durch die verschiedenen Überlegungen zum Kauf Ihrer eigenen Daunendecke führen.

• Material. Im Gegensatz zu gewöhnlichen Steppdecken und Bezügen bestehen Daunendecken im Allgemeinen aus Gänsefedern, die für ihre Weichheit und Flauschigkeit verantwortlich sind. Die Federn stammen aus der Unterwolle einer ausgewachsenen Gans, die für ihre Isolierfähigkeit während der Wintersaison bekannt ist. Beachten Sie jedoch, dass nicht alle Daunendecken mit reiner Gänsedaunen geliefert werden. Suchen Sie nach dem Prozentsatz, der angibt, wie viel Daunen die Bettdecke enthält.

• Füllen Sie die Stromversorgung. Die Füllkraft misst, wie viel Platz benötigt wird, um eine Unze Daune zu verbrauchen. Normalerweise ist Ihre Daune umso wärmer und besser, je größer die Füllkraft ist. Viele Unternehmen kategorisieren Daunendecken als leicht, mittel und voll. Für die Wintersaison ist eine volle Daunendecke ideal, da sie außerdem wärmer und flauschiger ist.

• Fadenzahl. Dies bezieht sich darauf, wie viele Fäden in einem Quadratzoll der Daunendecke verwendet wurden. Je höher die Anzahl der Threads, desto besser. Eine Daunendecke von guter Qualität ist eng gewebt und vermittelt ein seidiges und bequemes Gefühl. Daunendecken mit einer Fadenzahl von weniger als 180 werden Musselin genannt, mehr als 250 sind hochwertige Baumwolle, während Daunendecken mit einer Fadenzahl von 400 bis 600 als luxuriös gelten. Die Fadenzahl ist eine wichtige Überlegung, da locker gewebte Daunendecken dazu neigen, dass Federn auf lange Sicht aus dem Oberstoff entweichen. Wenn Sie Daunendecken als große Investition in Schlafzimmer betrachten, ist es am besten, eine mit einer höheren Fadenzahl zu wählen, da diese tendenziell länger hält.

• Größe. Die Wahl der Größe einer Daunendecke ist eine Frage der persönlichen Präferenz. Einige Leute ziehen es vor, die Bettdecke unter das Bett zu stecken, während andere es mögen, wenn sie hängt. Wenn Sie Letzteres bevorzugen, suchen Sie nach übergroßen Daunendecken und notieren Sie sich die tatsächlichen Maße Ihres Bettes und die Größe, die auf dem Etikett der Daunendecke angegeben ist.

• Startseite. Wählen Sie eine Bettdecke mit Abdeckung, um sicherzustellen, dass Ihre Bettdecke länger hält, einfacher zu reinigen und zu organisieren ist. Der Bettbezug sieht aus wie ein riesiger Kissenbezug, der Ihre Bettdecke bedeckt. Es kann etwas Gewicht hinzufügen, besonders wenn es stark dekoriert ist, aber es schützt die Bettdecke auch vor Stäuben und Flecken. Darüber hinaus ist ein Bettbezug leichter zu waschen als die Bettdecke selbst.

Duvetsuisse.com bietet hochwertige Daunendecken in der Schweiz. Für mehr Informationen: https://duvetsuisse.com/

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here